No. 2.

Das wird also mein zweiter Eintrag.

War eine lange Nacht, wenig Schlaf. Wenn ich doch mal geschlafen habe,dann total unruhig, nur Mist geträumt, ständig wach geworden. Als ich heute Morgen in den Spiegel geguckt habe, hätte ich diesem verheulten etwas mit den roten Augen am liebsten eine reingehauen. Wenigstens hab ichs mal geschafft nen Joghurt zu essen,ohne dass mir beim bloßen Anblick schon schlecht wird.

Gott sei Dank haut meine Mitbewohnerin bald ab,so dass ich heute mit Tim vllt mal meine Ruhe habe und mit ihm reden kann. Ob das allerdings was bringt, lasse ich mal dahin gestellt... sollte ich ihm jedoch wirklich was bedeuten,sieht er vielleicht ein, was er für ein blöder Vollidot war die letzten Tage.

Bis dahin werde ich wohl nochmal versuchen n bischen zu schlafen. Auf meine Mitbewohnerin hab ich eh kein Nerv. Wie gut,dass das hier meine Wohnung ist und mir auch das Wohnzimmer gehört und wenn die Tür zu ist,bleibt die auch zu...

Komischerweise bereue ich jetzt schon,dass ich sie hier habe einziehen lassen,obwohl sie erst 4 Wochen hier wohnt. Bin wohl doch eher der Mensch,der seine Ruhe haben will...

Mal abwarten was der Tag heut so bringt...

Bis heute Abend

 

30.8.09 11:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen