Komischer Sonntag

Ein merkwürdiger Tag geht zu Ende. In einer Stunde hab ich Geburtstag,hab absolut kein Bock drauf. Mein Hasi ist jetzt doch hier geblieben,fährt erst morgen früh zurück nach Hamburg. Ist ja wenigstens schonmal etwas. Vermisse ihn jetzt schon wieder. Und egal wie sehr wir uns auch streiten an den Wochenenden,ich glaube er ist trotzdem mein Traummann. Den Streit gibts wohl auch nur,weil wir beide mit der Situation unzufrieden sind. Ich will bei ihm sein,er will,dass ich bei ihm bin. Gibt wohl nur zwei Möglichkeiten das zu ändern. Entweder er hierher oder ich zurück nach Hamburg. Dort hätte ich Jobmäßig allerdings die besten Chancen um endlich was zu erreichen. 

Waren vorhin schön beim Griechen essen, mit meiner Schwester und meinem Schwager. War ganz schön,wenigstens mal einen Abend rauszukommen. Trotzdem grauts mir schon davor,wenn er morgen wieder fährt. Ist eigentlich jeden Sonntag/Montag das gleiche. Ich heule,er hat n schlechtes Gewissen und fahren muss er natürlich trotzdem. Im Moment spricht wohl alles dafür,dass ich wieder zurück gehe. Wäre ja erstmal nur für 3 Jahre,die Zeit für die neue Ausbildung. Dann kann man immer noch weiter sehen. Möchte zwar meine Familie und meine Freunde nicht nochmal zurück lassen aber vielleicht muss ich langsam anfangen an mich zu denken.

Ansonsten wars ein tränenreicher Sonntag. 

Mal gucken wies morgen wird. Hab nur meine family und meine 33 besten freundinnen zum Grillen eingeladen. Ohne mein Hasi macht das doch alles keinen Spaß (

30.8.09 23:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen